Boxspringbetten bei Möbel Bischoff

Möbel Bischoff, Einrichtungs-und Polsterwelt, Langenhorn, Boxspringbetten

 

Boxspringbetten bieten besonderen Komfort

Auf Boxspringbetten schlafen heißt Schlafgenuss pur – und dass nicht nur so komfortabel, sondern auch so individuell. Lassen Sie sich überzeugen und realisieren Sie Ihr persönliches Wunschbett. Egal, ob Sie anspruchsvolle Eleganz, zeitlosen Look oder eine bequeme Matratze möchten, all das können Sie mit unseren Boxspringbetten bekommen.

Mit der Entscheidung für ein Boxspringbett, entscheiden Sie sich für ein Bettsystem, das Ihnen gegenüber den meisten herkömmlichen Betten viele Vorteile bietet: Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Bett, müssen Sie für die Ausstattung eines Boxspringbettes nicht lange nach passenden Komponenten suchen, da diese bereits perfekt aufeinander abgestimmt im Komplettpaket mit dem Bett angeboten werden. Bei Boxspringsystemen ergänzen sich die Boxen und Matratzen optimal und stellen so ergonomisch-korrektes Liegen sicher.
 

 

„Natura

Mehrere Matratzen, mehr Komfort: Das macht Boxspringbetten aus

Das Besondere an Boxspringbetten ist ihre Federung, denn anstelle eines Lattenrostes und einer Matratze werden bei ihnen mehrere Polsterschichten übereinander gestapelt. So entsteht eine komfortable Unterlage, die zudem angenehm hoch ist: Die Sitzhöhe bei Boxspringbetten liegt meist zwischen 50 und 70 cm. Wer zum Beispiel unter Rückenschmerzen leidet oder in der Mobilität eingeschränkt ist, dem erleichtert ein Boxspringbett das Ein- und Aussteigen.

 

Welche Matratze passt am besten zu mir?

Ausschlaggebend für den unvergleichlichen Komfort von Boxspringbetten ist die Obermatratze, die den Körper bestmöglich entlastet. Aus diesem Grund erfreut sich in puncto Boxspringbett der Tonnentaschenfederkern großer Beliebtheit. Die bauchigen Metallfedern sind einzeln in Taschen eingenäht, wodurch eine hervorragende Punktelastizität erreicht wird. Die Boxspring-Matratze gibt nur an den Stellen nach, an denen der Schlafende von oben Druck ausübt. Das tut den Gelenken gut und entspannt die Muskulatur. Mitunter kommen auch Kaltschaummatratzen zum Einsatz, die ebenfalls mit einer hohen punktuellen Elastizität überzeugen. Wichtig für rückenschonenden Schlaf ist in jedem Fall der richtige Härtegrad. Hier reicht die Skala von sehr weich bis extrem fest. Sie sollten unbedingt Probe liegen, bevor Sie sich entscheiden.

Boxspringbett

 

Boxspringbett

Warum der Topper?

Der Topper macht das Boxspringbett als abschließendes Luxus-Plus endgültig zum Bequemmöbel der Extraklasse. Die ca. 4 bis 10 cm hohe Auflage setzt dem Polsterensemble gewissermaßen die Krone auf. Verantwortlich dafür ist in erster Linie das Material des Kerns. Je nach Bedarf können Sie mithilfe der zusätzlichen Komponente eine Feinabstimmung Ihres individuellen Schlafsystems vornehmen.
Als abschließende Lage übernimmt der Topper noch eine weitere Aufgabe: Er schont die Matratze und macht sie auf diese Weise langlebiger.

 

 


 

Unterbox – Matratze - Topper

Der Aufbau eines Boxspringbetts sieht wie folgt aus: Der Lattenrost wird durch das namensgebende „Boxspring“ ersetzt, einen Unterbau aus einem festen Holzrahmen, in den ein Federkernsystem eingearbeitet ist. Über diesem gepolsterten Untergestell liegt die eigentliche Matratze, die ebenfalls mit Bonnellfedern oder einem Taschenfederkern gefüllt ist. Bei einem Doppelbett können Sie auch zwei unterschiedliche Matratzen mit verschiedenen Härtegraden wählen. Den Abschluss bildet ein dünner Topper, der bei zwei Einzelmatratzen die Besucherritze verdeckt. Der Topper ist schön weich, während Sie die Matratze und das Boxspring im Schlaf stützen und für eine angenehme Position sorgen. Atmungsaktive Materialien leiten Feuchtigkeit gut ab und die stoffbezogenen Seiten- und Kopfteile geben dem Bett einen modernen Look. Um ein Boxspringbett zu vervollständigen werden ein Kopfteil und optional auch ein Fußteil hinzugefügt.

 

Boxspringbett

 

Service bei Möbel Bischoff
Kontakt zu Möbel Bischoff
Sortiment bei Möbel Bischoff